Nachrichten

DM U14(36) Frauen(28) Jugend(14) Männer(22) Training(1) Turnier(2) Veranstaltung(7)

Seite: von 4
  Sitemap
20.03.2016 - TSV Lola – Güstrower SC 0:2
TSV Lola – Güstrower SC 0:2 7:11 5:11

Das zweite Halbfinale ist auf ähnlich starkem Niveau wie das andere Spiel vorher. Der GSC ist von Beginn an im Vorteil und gibt einen 5:3-Vorsprung bis zum Stand von 10:7 nicht mehr her. Ein langer Angriffsschlag bringt den umjubelten Erfolg. Im zweiten Satz kann Güstrow auch direkt wieder dir Führung erspielen und steht in der Defensive felsenfest. Immer wieder kann der Angriff gefüttert werden und die Jungs behalten ihre Nerven im Zaum. Eine irre Leistung der heimischen GSC-Mannschaft lässt dem TSV Lola keine reelle Chance, da die Angriffe immer wieder überlegt und technisch sauber ausgespielt werden. Zudem ist die Quote aus der Angabe beeindruckend stabil, so dass nie Zweifel am Güstrower Finaleinzug aufkommen. Die Halle tobt, als der zweite Matchball zum 11:5 verwandelt wird und der GSC in eigener Halle das Finale gegen den TV Brettorf erreicht! Wahnsinn!

Weitere Nachrichten:

 

LTV-Logo-neu-tranzparennt
892edc304e[1] - Kopie
dfbl-tranzparrent